#42 Yoga bei Essstörungen und was ich durch Yoga gelernt habe
Essstörung · 20/07/2021
Diese Woche erfährst du, wie ich zum Yoga gekommen bin, was ich durch das Yoga gelernt habe und wie Yoga mich auf meinem Heilungsweg unterstützt. Auch ich habe lange Zeit keinen Zugang zum Yoga gefunden, weshalb ich es gut verstehen könnte, wenn du Vorurteile oder negative Gedanken gegenüber Yoga hast. Ich hoffe, dir mit diesem Artikel die Angst nehmen zu können - zumal am Ende des Blogartikels eine fantastische Überraschung auf dich wartet ♥

#41 Du bist wichtig  - Über Pausen, Erkenntnisse und Veränderungen
Heilungsweg · 13/07/2021
In der letzten Woche war es etwas still um mich. Ich geb's zu: Das Leben hat mich sehr herausgefordert und ich musste mir eingestehen, dass es an der Zeit für eine Pause ist. Dass ich einfach nicht mehr kann. In diesem Blogartikel erzähle ich dir, was los war, wie meine Erkenntnisse auch dir helfen können und welche Veränderung jetzt ansteht.

#40 Extremhunger auf dem Weg aus der Essstörung - Gastbeitrag von Simona
Heilungsweg · 06/07/2021
Diese Woche habe ich meiner Freundin Simona das Wort übergeben- In dem Gastbeitrag spricht sie über ein Thema, das sie seit über zehn Jahren beschäftigt: Extremhunger. Der extreme Hunger ist keine Seltenheit auf dem Weg aus der Essstörung. Vielmehr lässt er sich logisch erklären und ist sogar ein ganz wichtiger Bestandteil. Wieso und wie du es schaffst, besser mit diesem unbändigen Hunger zurecht zu kommen, kannst du hier nachlesen.

#39 Essstörungen und Einsamkeit - Wieso das eine zum anderen führen kann
Essstörung · 29/06/2021
Dieser Blogbeitrag erklärt dir den Unterschied zwischen Alleinsein und Einsamkeit. Außerdem erfährst du, wie Einsamkeit entsteht und wieso die Essstörung uns häufig einsam macht. Wenn du dich einsam fühlst, bekommst du hier wertvolle Tipps, die dich auf Tauchstation in dein Inneres führen. Am Ende stelle ich dir außerdem eine tolle Aktion vor. Viel Spaß beim Lesen ♥

#38 Mein Sommerversprechen: Der erste Sommer ohne Essstörung
Heilungsweg · 22/06/2021
Mit dem Sommeranfang beginnt für viele die schönste Zeit des Jahres: Wärme, Leichtigkeit, Freude und Unbeschwertheit. Für Menschen mit Essstörung ist der Sommer allerdings vor allen Dingen eines: extrem herausfordernd. In diesem Blogbeitrag erfährst du, welches Versprechen ich mir für diesen Sommer gegeben habe. Außerdem gebe ich dir einen groben Fahrplan an die Hand, mit dem auch dein Sommer leichter, freier und unbeschwerter werden kann.

#37 Die Angst vor der Zunahme
Heilungsweg · 15/06/2021
Der Weg aus der Essstörung ist für die meisten von uns mit Angst verbunden: Angst vor bestimmten Lebensmitteln, vor Rückfällen, vor der Leere, die bleibt, wenn die Essstörung nicht mehr da ist. Vor allen Dingen aber Angst vor der Zunahme. In diesem Beitrag spreche ich darüber, was hinter der Angst vor der Zunahme steckt. Ich gebe dir Tipps, wie du die Angst auflösen kannst und beantworte die Frage, ob Recovery auch ohne Zunahme möglich ist.

#36 Ein halbes Jahr ohne Bulimie: Den Ursprung der Essstörung finden, Rückfälle und vollständige Heilung
Heilungsweg · 08/06/2021
1/2 Jahr ohne Bulimie. Was denkst du, wenn du das liest? Vielleicht so etwas wie „Krass, das schaffe ich nie.“. Ganz ehrlich? Das habe ich früher auch immer gedacht. In diesem Beitrag erzähle ich dir von meinem Leben mit Bulimie, wie du den Ursprung deiner Essstörung finden kannst und warum das überhaupt so wichtig ist. Außerdem geht es um Rückfälle und die Frage nach der vollständigen Heilung.

#35 Periodenverlust durch die Essstörung - Wie gehe ich damit um?
Heilungsweg · 01/06/2021
Tabuthema Periodenverlust. Woran liegt es, dass die Periode infolge einer Essstörung ausbleibt? Was passiert in unserem Körper, wenn die Periode ausbleibt? Ist das schlimm? Diese Fragen beantworte ich in meinem neuen Beitrag. Außerdem teile ich, wie ich meinen Körper unterstütze, um meine Periode endlich zurückzubekommen.

#34 Lebensmitteleinkauf mit Essstörung
Heilungsweg · 25/05/2021
Der Lebensmitteleinkauf kann für Menschen mit Essstörung zur regelrechten Tortur werden: Links und rechts hunderte von Lebensmitteln, die nur darauf warten, in den Einkaufswagen gelegt zu werden. Wie schafft man es, mit dieser Überforderung umzugehen? Ich gebe dir Tipps, spreche über den finanziellen Aspekt einer Essstörung und beantworte die Frage nach kalorienarmen Produkten in der Recovery - ja oder nein?

#33 Überforderung, die Essstörung vermissen und durchhalten
Heilungsweg · 18/05/2021
In diesem Beitrag lasse ich mein Herz sprechen. Ich erzähle dir, wieso mir die Dinge zuletzt etwas über den Kopf gewachsen sind und weshalb ich in diesen Tagen meine Essstörung vermisse. Bedeutet das, dass ich zu ihr zurückkehre? Natürlich nicht. Daher findet auch das Thema "Durchhalten" Platz in diesem Artikel.

Mehr anzeigen