Rezepte

Himbeer Brownies

 

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie angstbehaftet Schokolade oder Kuchen mit normaler Butter und Zucker während meiner Essstörung waren.

 

Was ich auf meinem Weg gelernt habe: Der Weg aus der Angst führt durch die Angst

 

Vielleicht kann dieses wahnsinnig leckere Himbeer Brownie Rezept dich inspirieren, heute den ersten Schritt zu gehen 🍫💫

Zutaten:

 

- 185 g Schokolade (mind. 65% Kakao)

- 185 weiche Butter

- 3 Eier + 1 Eigelb

- 150 g Kokosblütenzucker von Lebepur*

- 75 g normaler Zucker

- 40 g Kakaopulver von KoRo

- Frische Himbeeren

 

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine quadratische Backform mit Backpapier auslegen.

 

Schokolade grob hacken und mit der Butter über siedendem Wasser zum Schmelzen bringen. Schokolade und Butter sollen nur durch den aufsteigenden Dampf des Wassers geschmolzen werden.

 

Eier, Eigelb und Zucker mit dem Rührgerät ein paar Minuten cremig schlagen. Anschließend die geschmolzene Schokoladenmixtur dazu geben und mit einem Kochlöffel unterheben.

 

In einer separaten Schüssel Mehl und Kakao mischen, dann über den Teig sieben und mit dem Kochlöffel unterheben.

 

Teig in die Form füllen. Himbeeren über dem Brownieteig verteilen und für ca. 25-30 Minuten backen. Nach dem Backen abkühlen lassen und noch mindestens 3 Stunden im Kühlschrank platzieren.

Mit meinem Code Buntezebras10 kannst du 10% auf das gesamte Sortiment von Lebepur sparen.

*Werbung. Dieser Beitrag enthält Werbung für KoRo und Lebepur.